Special: Auf sich selbst zugehen statt davor wegzulaufen

Auf sich selbsz zugehen statt davor wegzulaufen

Wahrscheinlich fällt es Vielen schwer zu Hause zu bleiben, weil sie es nicht gewöhnt sind, sich mit sich selbst zu beschäftigen oder auseinander zu setzen.
 
Meistens lenkt man sich ab, füllt seinen Terminkalender oder ist einfach ständig unterwegs, nur um keine Ruhe zu finden und die Gedanken auf sich zu richten zu müssen.
Warum? Weil man unbewusst weiß, dass im Inneren eine unaufgeräumte Schublade ist. Wir alle kennen diese eine Schublade, in der alles landet „was man nicht aufräumen möchte“.
 
„Aus den Augen aus dem Sinn“ – denkt man – doch es funktioniert einfach nicht. Irgendwann muss man sie öffnen und ist dann mit dem Chaos überfordert.
Doch wenn die Zeit uns nun regelrecht dazu zwingt, alleine und in Ruhe zu sein, dann soll es vielleicht so sein  – vielleicht ist jetzt der genau richtige Zeitpunkt diese Schublade zu öffnen und aufzuräumen 😉
 
Namaste and think big 🌿
 
#bewusstseinschallenge
#timeforchange
#coronachallenge
#corona
#special

 


Schau doch bei mir auf Facebook ( umdenkenmotivation ) vorbei. Über Dein Like und eine Bewertung auf meiner Seite würde ich mich sehr freuen.

Natürlich findest du mich auch auf Instagram: @umdenken_motivation


Das Foto im Hintergrund habe ich auf www.unsplash.com gefunden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
close-alt close collapse comment ellipsis expand gallery heart lock menu next pinned previous reply search share star