#63 Erst wenn Du Alles in Frage stellst, kannst Du zu Dir selbst finden.

7

Warum ist das eigentlich so?

Weil wir bedingt durch unsere Kindheit sehr viele Konditionierungen, Erfahrungen, Gedankenmuster und Glaubenssätze in uns tragen, welche vielleicht gar nicht zu uns passen.

Unsere Eltern versuchen zwar uns nach bestem Wissen und Gewissen zu erziehen, doch ist es einfach nicht möglich „Alles richtig zu machen„. Wenn Eltern beispielsweise ihrem Kind bei bringen, einen „sicheren Job zu wählen„, dann tun sie dies aus Liebe, denn sie möchten nur das Beste für ihr Kind – wissen vielleicht aber gar nicht, dass in Wirklichkeit ein wilder Abenteurer ihn ihm/ihr steckt.

Durch unsere Eltern, Verwandte, Freunde, Lehrer usw. ergeben sich über viele Jahre hinweg eine Mischung aus Werten, Ansichten, Glauben, Regeln, Zielen usw. welche uns stark prägen vor allem unser Handeln und Denken. Wir denken auf eine gewisse Art und Weise handeln oder Dinge erreichen zu müssen, denn „dann hat man es geschafft„.

Viele folgen den Mustern aus Ihrem Umfeld und vergessen dabei sich zu fragen „was man selbst in Wahrheit möchte„, weil es oftmals schwer scheint dies herauszufinden.

Doch die Antwort ist relativ einfach – stell Alles in Frage.

Das bedeutet nicht, dass man Alles als „falsch / schlecht“ abstempeln muss, sondern ausprobieren, welche Werte Dir selbst gut tun und welche eben nicht.

Das bedeutet, dass Du mutig sein darfst und wirklich ALLES in Frage stellen darfst – und ich meine wirklich Alles. Die Ernährung, die Arbeit, Religion, Glaube, Politik, Anstands-Regeln, Erziehung, Systeme usw.

Das bedeutet, dass Du deine eigene Gedankenmuster in Frage stellen darfst. Wie denkst Du über dich? Wie denkst Du über Andere? Wie denkst Du über eine Situation? Limitierst Du dich vielleicht? Denkst Du abwertend über Dich? … und wenn ja – warum eigentlich?

Stell Alles in Frage und eine sehr spannende Reise wird beginnen.

Namaste.

_______________________________

Schau doch bei mir auf Facebook ( umdenkenmotivation ) vorbei. Über Dein Like und eine Bewertung auf meiner Seite würde ich mich sehr freuen.

Natürlich findest du mich auch auf Instagram: @umdenken_motivation

_______________________________

Das Hintergrundbild habe ich von Ave Calvar auf unsplash gefunden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
close-alt close collapse comment ellipsis expand gallery heart lock menu next pinned previous reply search share star