#51 Denke größer

Denke Größer

Wenn Du weiter kommen möchtest, solltest Du Dir erlauben größer zu Denken, als zuvor – denn Du beginnst über dich hinaus zu wachsen.

Warum ich von „erlauben“ spreche?

Weil ich in meinem Umfeld und bei mir selbst beobachten konnte, dass wir uns viel zu oft limitieren – es uns nicht erlauben „groß zu denken“.

Es ist nicht verwunderlich, dass wir aufgrund des vorgelebten „Wertesystems“ gewisse Denkweisen in uns verankert haben und diese zu unserem persönlichen Gedankenkäfig werden. Schon in der frühen Kindheit werden wir  mit Aussagen konfrontiert, welche die Gedankenfreiheit einschränken.

Bisher hatte ich wenig darüber nachgedacht und ebenso die weitrechenden Auswirkungen davon beachtet. Mittlerweile erkenne ich, dass dieser Käfig oft unsere tiefsten Ängste beinhaltet und somit optimaler Nährstoff für das Ego* sind.

Ja, es tut weh, wenn du wächst und plötzlich das gesamte Volumen des Käfigs einnimmst. Du drückst gegen die Gitterstäbe und an diesen Stellen, rufen Sie die oben erwähnten Ängste mit schmerzlichen Symptomen in deinem Körper hervor. Natürlich versucht das bisherige „Käfig-Ego“ am Leben zu bleiben und redet Dir, dass „Du nicht gut genug bist“, „es nicht verdient hast“, „es keinen Ausweg gibt“ oder generell „alles schief gehen kann“.

…. doch nun verrate ich Dir etwas… das ist alles nur eine Fiktion und keine Tatsache. Du kannst aus diesem Käfig ausbrechen.

Wie?

Ich wiederhole mich – erlaube es Dir größer zu denken als jemals zuvor. Erlaube es Dir, alles bisher „Gelernte“ in Frage zu stelle. Erlaube es Dir, dein eigenes Wertesystem aufzubauen. Erlaube es Dir zu definieren, wer DU sein möchtest – ohne dabei Rücksicht auf die Erwartungen Anderer zu nehmen.

Die neuen Gedanken werden zu deiner neuen Schwingung und diese wird wiederum – früher oder später – zu neuer Materie, neuen Dingen und neuen Ereignissen in deinem Leben. Die neuen Gedanken lassen dich „outside the box“ Denken und handeln … und ab diesem Moment bist du größer als zuvor. Ab diesem Moment erkennst Du, dass der Käfig nicht mehr existiert.

 

*Wie immer möchte ich erwähnen, dass das Ego durchaus gute Eigenschaften hat und mit sich bringt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
close-alt close collapse comment ellipsis expand gallery heart lock menu next pinned previous reply search share star