#44 Jede Schwäche kann auch eine Stärke sein

Eine Schwäche kann auch eine Stärke sein

In letzter Zeit fällt mir verstärkt auf, dass wir Menschen uns viel zu oft selbst verurteilen, für wen oder was wir nicht sindfrei nach dem Motto: ich bin zu laut, ich kann mich nicht auf eine Sache konzentrieren, ich habe keine klaren Ziele, ich rede zu viel, ich bin zu faul und so weiter. Man ohrfeigt sich regelrecht, dass man etwas nicht kann, was andere offensichtlich schaffen.

Irgendwie wundert es mich nicht wirklich, denn in unserer frühen Kindheit wurden wir von den Eltern, Erziehern und Lehrer gelehrt, wie man sich „gesellschaftskonform“ verhält. Vor allem in der Schule sollte man am besten immer ruhig, konzentriert und interessiert sein, dazu noch gute Noten schreiben. Wenn eine kreative Person einfach nicht mit Zahlen umgehen kann – in Mathe absolute Schwierigkeiten hat, dann muss Sie mit aller Kraft ihren defizitären Bereich verbessern, um den Schulabschluss zu schaffen. Natürlich ist es unmöglich, jeden Schüler einzeln zu betreuen und individuell auf seine Stärken & Schwächen eingehen, denn „man muss ihn allgemein vergleichbar machen“, doch sollte heut zu Tage doch klar sein, dass es viel schwerer ist in seinen „Schwächen“ stark zu werden, anstelle seine „Stärken“ weiter auszubauen.

Doch soll es hier nicht um das überarbeitungsbedürftige Schulsystem gehen, sondern viel mehr darum, dass es sich lohnt zu hinterfragen, ob die „Schwächen“ von einem nicht vielleicht doch Stärken sein könnten?!

Wenn du „zu laut bist“, dann bist Du vielleicht der perfekte Fitnesstrainer und kannst die Teilnehmer lautstark zur Höchstleistung bringen? Wenn du „dich nicht auf eine Sache konzentrieren kannst“, dann bist du vielleicht sehr kreativ und brauchst 4 Projekte gleichzeitig – vielleicht bist du dann der perfekte Assistent von einem Geschäftsführer? Wenn du „zuviel redest“ solltest du vielleicht als Speaker arbeiten und wirst so fürs Reden bezahlt?

Es geht mir darum Dich zu sensibilisieren, dass eine „Schwäche“ nur in einem gewissen Kontext eine Schwäche ist.

Die perfekte Erklärung dazu bringt Vera F. Birkenbiehl in ihrem Vortrag „Pragmatische Esoterik – der kleine Weg zum großen Selbst„. Sie sagte „Ich litt unter meiner größten Schwäche – ich redete zu viel. Mir wurde immer gesagt, ich rede zu viel. Eines Tages hatte ich ein Gespräch mit einem Mann, welcher mir die Augen öffnete. Er sagte zu mir „wenn du regelmäßig mit einem Problem zu kämpfen hast und die selben Sachen passieren, dann ist es vielleicht Teil deines Potenzials und es gehört zu deiner Persönlichkeit. Wenn man dies bekämpfen würde, würdest du einen Teil von dir bekämpfen, was wohl wenig sinnvoll ist. Desweiteren gibt es im Vakuum kein gut oder böse – nur in einem bestimmten Kontext und der Wertvorstellung anderer. Wahrscheinlich haben diese Personen, die dich kritisierten selbst viel gesprochen, denn andere fühlen sich davon sicherlich nicht gestört. Du hast die Fähigkeit frei zu formulieren, dafür werden dich sicherlich einige beneiden.“ Ich hatte das zuvor noch nie so gesehen. Ich habe meine Konsequenz daraus gezogen – und siehe da – heute werde ich für das viele Reden bezahlt„.*

Ich finde, das ist das perfekte Beispiel dafür, dass man nicht versuchen sollte, jemand anderes zu sein. Versuche herauszufinden, welche Facetten wirklich zu Dir gehören und nutze sie, anstelle sie zu bekämpfen. Keiner ist perfekt und darum sollte es auch nie gehen.

 

*Vera F. Birkenbiehl war eine deutsche Managementtrainerin und Sachbuchautorin. Es gibt zahlreiche sehr inspirierende Vorträge von ihr auf YouTube. Anschauen lohnt sich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
close-alt close collapse comment ellipsis expand gallery heart lock menu next pinned previous reply search share star